C•Shell® 4X3-10 Pumpe

C•Shell® 4X3-10 Pumpe

Der C•Shell Der 4 × 3-10-Pumpenkörper ist für CPI-Anwendungen (Chemical Process Industry) geeignet, die eine dynamische Gesamtförderhöhe von bis zu 125 Fuß und einen Durchfluss von bis zu 1000 Gallonen pro Minute (US) erfordern. Der Einlass ist ein 4-Zoll-ANSI-Klasse-150-HF-Flansch an einer kompakten, eng gekoppelten Halterung. Die Gesamthöhe des Pumpenkörpers beträgt 18.5 Zoll. Die Verwendung von NEMA JM-Motoren bietet eine Platzreduzierung von 50 bis 75% im Vergleich zu herkömmlichen rahmenmontierten ASME / ANSI-Pumpen, während die Vorteile einer Mittellinienentladung erhalten bleiben.

 


PRODUKTDOWNLOADS

 C•SHELL PRODUKTBROSCHÜRE

 C•SHELL 4X3 ALLGEMEINES MONTAGEHANDBUCH

 C•SHELL INBETRIEBNAHME UND BETRIEBSANLEITUNG

Aritkelnummer: C-SHELL4X3-10 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Der C•Shell Pumpenserie ist MDM neue horizontale zentrifugal Produktfamilie entworfen zur Verwendung in der chemischen Prozessindustrie (CPI) und im Umgang mit korrosiven Flüssigkeiten. C•Shell Produkte sind eine Ergänzung zu MDMs größere Reihe nichtmetallischer Endansaugkreiselpumpen. C•Shell Produkte sind gepanzerte Pumpen bestehend aus metallisch gegossenen Pumpenschalen mit a duroplastisches Polymer Nichtmetallisches Futter. Wie bei MDM nichtmetallisch Genesys und Advance Produkte, C•Shell Produkte wurden entwickelt, um höchste Effizienz, niedrigste Wartungskosten und längste Lebensdauer zu bieten - bei niedrigsten Gesamtbetriebskosten.  Übergroße Spiralen bieten hohe Durchflüsse bei niedrigen Drehzahlen für einen nahezu geräuschlosen Betrieb. 

Gleitringdichtungen sind Kartuschen vom Typ 21, die in einer Vielzahl von Dichtungsmaterialien angeboten werden, die mit verschiedenen gepumpten Flüssigkeiten kompatibel sind. Das Design der Dichtungskammer ermöglicht eine einfache und schnelle Installation. Die Verwendung Dank der proprietären Pumpenauswahlsoftware kann MDM die Pumpenlösungen an jede Systemanforderung anpassen und so MDM-Kunden optimale Effizienz und höchsten Return on Investment gewährleisten.

Optionen

PUMPENMODELLZulässiger Durchflussbereich (GPM)Zulässiger Druckbereich (FT)MAXIMALE EFFIZENZMOTORLEISTUNG (HP)STROMOPTIONEN (SPANNUNG / PHASE)NEMA MOTOR RAHMENWET-END-MATERIALMECHANISCHE DICHTUNGIMPELLER-TYPIMPELLER-MATERIAL
C•Shell 3x2-10145-42525-11068%3 bis 20 (CC)230-460V / 3Ø143 JM bis 256 JM (CC)Gusseisen aus duktilem Eisen mit duroplastischem Polymer-InnenfutterPatrone Typ 21 (metallisch)Halb offen oder vertieftNylon, Edelstahl 316, CD4M
C•Shell 4x3-10185-91020-15572%3 bis 60 (CC)230-460V / 3Ø213 JM bis 324 JM (CC)Gusseisen aus duktilem Eisen mit duroplastischem Polymer-InnenfutterPatrone Typ 21 (metallisch)Halb offen oder vertieftNylon, Edelstahl 316, CD4M
C•Shell 6x5-11455-160025-13074%10 bis 60 (CC) / 75 bis 100 (FM)230-460V / 3Ø254 JM bis 324 JM (CC) / 364 5T-444 5T (FM)Gusseisen aus duktilem Eisen mit duroplastischem Polymer-InnenfutterPatrone Typ 21 (metallisch)Halb offen oder vertieftNylon, Edelstahl 316, CD4M

Der zulässige Betriebsbereich (AOR) liegt zwischen 70% und 120% des Durchflusses am Best Efficiency Point (BEP). CC = eng gekoppelt. FM = Frame Mounted.

Titel

Zum Seitenanfang